Skip to main content

Merax® Schaukeltierdrache

(4 / 5 bei 12 Stimmen)

34,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 21. November 2019 18:48

Mit einem schönen, qualitativen und kreativem Spielzeug kann man jedem Kind eine Freude bereiten. Das Schaukelpferd ist einer der „Klassiger“ unter den Spielzeugen für Kinder, welcher sich bereits schon seit über einem Jahrhundert etablieren hat können. Doch natürlich schauen die heutigen Modelle nicht mehr so aus wie die damaligen. Heutzutage kann man nämlich zwischen den unterschiedlichsten Motiven, Materialien und Größen wählen. Bei dem Schaukeldrachen von Merax handelt es sich um ein modernes und ganz besonderes Schaukeltier!

Der Drache – das beliebteste Fabelwesen

Alleine schon das Design dieses Produktes kann sich von mehreren anderen Modellen abgrenzen. Als Motiv wurde nämlich kein „alltägliches“ Pferd gewählt, sondern ein kleiner grüner Plüschdrache. Und wie jedes Elternteil wahrscheinlich weiß, ist der Drache eines der beliebtesten Fabelwesen überhaupt – sowohl für Mädchen als auch für die Jungs.

Spaß und Sicherheit kombiniert!

Die Aufgabe eines gutes Spielzeuges ist es natürlich das Kind zu bespaßen. Doch auch die Sicherheit darf auf keinen Fall vernachlässigt werden. Doch auf diesen Faktor hat der Hersteller großen Wert gelegt. Es gibt 3 Gründe warum dieses Modell um einiges sicherer ist, als viele andere Schaukelpferde auf dem Markt

  • Der Schaukeldrache hat gerade einmal eine Höhe von ca. 42cm (hiermit ist natürlich die Sitzhöhe gemeint). Es handelt sich also um ein recht kleines Schaukelpferd, welches dementsprechend auch für die jüngeren Kinder gut geeignet ist.
  • Wenn man sich die Produktbilder des Pferdes anschaut wird einem schnell klar,was der zweite Vorteil des Schaukeldrachen ist. Das Kind sitzt nämlich in diesem Spielzeug, wie in einem tiefen Sessel. Dementsprechend ist auch die Sicherheit hoch und die Gefahr, dass das Kind ausersehen herausfallen könnte niedrig.
  • Doch die Sitzposition ist nicht die einzige Sicherheitsmaßnahme. Nein, das Kind Kind wird nämlich mit Hilfe eines zusätzlichen Gurtes gesichert. Dadurch wird auch bei etwas „heftigeren“ Schaukeleinheiten eine hohe Sicherheit gewährleistet. Bei dem Gurt handelt es sich übrigens um die effektivste dieser 3 Maßnahmen.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


34,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 21. November 2019 18:48